Theater: Wurzeln und Flügel

WURZELN UND FLÜGEL
Ein theatrales Experiment der "WILDEN 14"

REGIE: Claudia Bieber
PREMIERE: 19.10.2023 | 18 Uhr
ZUSATZVORSTELLUNG: 23.10.2023 | 19 Uhr

… Es ist, als ob ich an Bändern hänge und nicht davon komme …“

„… dieses ekelhafte „Nicht wissen“, was man tun soll …“

„… bis zur Perfektion geschliffen …“

„… was bedeutet das? WIR! …“

Zitate aus Texten der Jugendlichen in dieser Theatergruppe, die sie selbst geschrieben haben. Sie machen sich Gedanken, erinnern sich, realisieren, reflektieren und experimentieren mit der Bedeutung von „(Ver)Bindungen“. Mit Worten, mit ihrer Vor- und Darstellungskraft, mit ihrer inneren und äußeren Haltung. Sie bewegen sich und andere.
Die Texte sind vor allem sehr persönlich, mutig, manchmal poetisch, ganz emotional, berührend, und überraschend.
Bedeutet Bindung gleich verwurzelt sein? Braucht es Wurzeln, um wachsen zu können oder um seine Freiheit kämpfen zu müssen? Hat das ICH Platz genug in einem WIR?
Die WILDE 14 stellt solche und andere Fragen auf der Bühne. Die Antworten aber muss jeder für sich selbst finden!

PREMIERE: 19. Oktober 2023 | 18 Uhr

ORT: Alte Eisengießerei | Frankenstraße 61 | 18439 Stralsund

KARTEN: karten@stic-er.de | (03831) 280786

Einen Keks gefällig?

Damit diese Website einwandfrei funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Für detailierte Informationen, besuchen Sie unsere Datenschutzseite.

  • Technisch erforderliche Cookies unterstützen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und diese können nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.