Zukunftswerkstatt I

Erste Zukunftswerkstatt

Zum Projektauftakt fand Ende September 2017 die erste von insgesamt drei geplanten Zukunftswerkstätten in den Räumen der Jugendkunstschule in Stralsund statt. Rund 30 Interessierte, darunter jugendliche Kursteilnehmer*innen und deren Eltern, Mitarbeiter*innen und Kursleiter*innen, entwickelten dabei Ideen für eine offene, vielfältige und zukunftsgerichtete Jugendkunstschule.

Kleingruppen sammelten mit Hilfe eines erfahrenen Moderationsteams Vorschläge zu neuen Formaten und Kooperationen, Werbemaßnahmen und Zielgruppen. Eine Vielzahl von Ideen wurde schließlich im Plenum vorgestellt und diskutiert, wobei die Teilnehmer*innen an die bisherige Arbeit der Jugendkunstschule anknüpften, Möglichkeiten und Hürden abwägten und sich auf Prioritäten einigten. Zur praktischen Umsetzung der Ideen fanden sich im direkten Anschluss an die Zukunftswerkstatt thematische Arbeitsgruppen zusammen, zu Beispiel der Jugendbeirat.  

Alle Ergebnisse der Veranstaltung wurden visualisiert und im Anschluss an die Zukunftswerkstatt öffentlich ausgestellt.